Aleksander Andrijevski – Lehrer für Gitarre

Aleksander Andrijevski - Lehrer für Gitarre

Aleksandar Andrijevski, geboren 1995, stammt aus Mazedonien und begann im Alter von 12 Jahren, Gitarre zu spielen. Ein Jahr später hatte er seine ersten Konzertauftritte und Wettbewerbserfolge. Er schloss sein Maturitätsstudium 2014 an der Musikmittelschule in Mazedonien, Skopje, in der Klasse von Prof. Darko Bageski ab und studiert seit 2015 in der Klasse von Prof. Gerhard Reichenbach an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln, an der Wuppertaler Standort. Im Laufe der Jahre spielte er zahlreiche Konzerte als Solist und in anderen Besetzungen und gewann mehr als fünfzehn Preise, zwei davon im Duo mit seiner Duopartnerin Anastasija Mileska in 2018 und 2019. Seit seinem zweiten Studienjahr unterrichtet er aktiv in Deutschland und wird 2020 sowohl das pädagogische als auch das künstlerische Studium abschliessen.