Louisa Kaltenbach – Lehrerin für Cello

Louisa Kaltenbach - Lehrerin für Cello

Meine Leidenschaft für das Cello Spielen weiterzugeben erfüllt mich genauso wie das Musizieren selbst. Im Sommer 2018 habe ich mein Bachelor-Studium in Instrumentalpädagogik in der Violoncelloklasse von Susanne Müller-Hornbach an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal, mit Auszeichnung abgeschlossen.

Unterrichtserfahrungen konnte ich mit SchülerInnen verschiedenster Altersstufen und Niveaus, sowohl im Gruppen-, als auch im Einzelunterricht sammeln. Ziele meines Cellounterrichts sind es, die Freude an Musik und Kunst zu teilen, ein stilistisch vielfältiges Repertoire, das die Erfahrungswelten der SchülerInnen zum einen aufgreift und zum anderen erweitert, durchzunehmen und Handwerk für einen technisch soliden und gesunden Zugang zum Cello Spielen weiterzugeben.

Zurzeit befinde ich mich im letzten Jahr meines künstlerischen Cellostudiums, wo ich meine Kenntnisse im Spielen von Orchester- und Kammermusik, sowieso insbesondere von zeitgenössischer Musik vertiefe. Durch Auslandsaufenthalte während Studiums- und Schulzeiten in Portugal, Escola Superior de Artes Aplicadas Castelo Branco, und an der Wells-Cathedral-School, England wurde mein gesamtkultureller Horizont erweitert. Sie zeigen meinen Spaß am Reisen, der durch sportliche Aktivitäten wie Yoga und Skifahren ergänzt wird.